Besuch der Krippen-Ausstellung im Kloster Schussenried

In der Ausstellung werden Krippen unterschiedlichster Stilrichtungen aus verschiedenen Epochen, Ländern und Kulturen präsentiert.

Von den kleinsten Miniaturkrippen, der raumfüllenden Großkrippe bis zu den mechanischen, sich bewegenden Krippen

Gezeigt werden Krippenszenen aus verschiedenen Jahrhunderten.

Krippen, kleine Kosmen in Szene gesetzt, erzählen nicht nur die Weihnachtsgeschichte, sondern gewähren dem Betrachter auch überraschende Einblicke in die Vorstellungswelt der Krippenbauer.

Sie berichten auch vom Selbstverständnis der Menschen in ihrer Zeit, in unterschiedlichen Kulturkreisen und Epochen.

Ein Blick auf 250 Jahre Krippengeschichte.